Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Entwicklung eines Echtzeitsystems zur Darstellung von 3D Mikroskopievideodaten

Entwicklung eines Echtzeitsystems zur Darstellung von 3D Mikroskopievideodaten
Typ:Bachelor- oder Masterarbeit
Betreuer:

Dipl. Inf. Andreas Wachter

Download als PDF

Motivation und Hintergrund
Heutige Operationsmikroskope bieten dem Operateur optisch perfekte Bilder. Jedoch besitzen Operationsmikroskope Beschränkungen bezüglich der Anzahl an unabhängigen Blickrichtungen oder der Fusion mit präoperativen Daten. Informationen können lediglich über das aktuelle Bild gelegt oder zusätzlich eingeblendet werden. Eine echte Fusion mit der aktuellen Operationsszene erfolgt nicht, dies soll durch einen volldigitalen 3D Ansatz verbessert werden. Dafür wird am Institut für Biomedizinische Technik derzeit ein experimentelles Setup zur Aufnahme, Darstellung und Verarbeitung von digitalen, stereomikroskopischen Videodaten entwickelt.

Aufgabenstellung
Für studentische Arbeiten gibt es im Rahmen des Projekts verschiedenste Möglichkeiten:
Eine mögliche Arbeit ist es einen modularen Ansatz zu entwickeln, mit dem ein bestehendes 3D Modell gerendert und stereoskopisch auf verschiedene Ausgabegeräte übertragen werden kann. Im zweiten Teil soll ein Ansatz für die Wiedergabe mit einer virtuellen Brille und einem mobilen Endgerät entwickelt werden.
Eine weitere Arbeit ist die Untersuchung von Auswirkungen von Bildinterpolationen nach einer Rotation auf den Triangulationsfehler. Dazu sollen Bilddatensätze mit entsprechenden Rotationen aufgenommen, zurück rotiert und mit verschiedenen Ansätzen interpoliert werden. Anschließend sollen eine 3D Tiefenkarte errechnet und der Triangulationsfehler bestimmt werden.

Abhängig von Hintergrund und Interessen können die Arbeiten auch weitere Aspekte umfassen.

Hinweise
Entsprechend der jeweiligen Arbeit sind Vorkenntnisse in MATLAB, C++ Python- Programmierung erforderlich. Die Arbeit befasst sich mit einer relevanten, praxisnahen Herausforderung.
Bei Interesse oder Fragen einfach vorbeikommen, anrufen oder mailen!