Vorlesungen unter Corona-Bedingungen

KIT(Link): Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus
_____________________________________

06.11.2020: Studienbetrieb am KIT in Zeiten der Corona-Pandemie
Liebe Studierende,
seit dem 2. November gilt die neue Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst des Wissenschaftsministeriums.
Dies hat zur Folge, dass der Studienbetrieb am KIT zumindest für den Monat November grundsätzlich auf Online-Lehre umgestellt wird. Die CoronaVO sieht vor, dass es Ausnahmen für Prüfungen und Praxis-Lehrveranstaltungen geben kann, die aber von der jeweiligen Hochschulleitung genehmigt werden müssen. Hierzu hat das Präsidium des KIT diese Woche Beschlüsse gefasst, über die wir Sie informieren wollen.
Wie Sie bereits wissen, finden in der Woche 2. bis 7. November keine Präsenz-Lehrveranstaltungen statt. Die Online-Lehre startete planmäßig am 2. November.

Was gilt für Prüfungen?
Prüfungen, die im Zeitraum 2.-14.11. bereits in Präsenzform geplant und angekündigt waren, können in Präsenzform stattfinden (Eilentscheid des Präsidenten vom 2.11.). Ab dem 16. November gilt, dass Prüfungen, insbesondere Abschlussprüfungen, die laut Studien- und Prüfungsordnung und Modulhandbuch für den Studienfortschritt der Teilnehmer/innen im Wintersemester 20/21 vorgesehen und für den Studienfortschritt zwingend erforderlich sind und die nicht durch Einsatz elektronischer Informations- und Kommunikationstechnologien ersetzbar sind, ebenfalls in Präsenzform zugelassen sind (Präsidiumsbeschluss vom 4.11.2020).

Was gilt ab dem 9.11. für Praxis-Lehrveranstaltungen?
Ab dem 9.11. sind Praxisveranstaltungen in Präsenzform zugelassen, insbesondere solche, die spezielle Labor- bzw. Arbeitsräume, einschließlich Sportstätten, an den Hochschulen erfordern, insbesondere Laborpraktika sowie Veranstaltungen mit überwiegend praktischen Unterrichtsanteilen, die laut Studien- und Prüfungsordnung und Modulhandbuch für den Studienfortschritt der Teilnehmer/innen im Wintersemester 20/21 vorgesehen und für den Studienfortschritt zwingend erforderlich sind. Die Zulassung gilt auch für praktische Arbeitsanteile in Rahmen von Abschlussarbeiten, die spezielle Labor- und Arbeitsräume oder Arbeitsumgebungen erfordern und die nicht durch Einsatz elektronischer Informations- und Kommunikationstechnologien ersetzbar sind (Präsidiumsbeschluss vom 4.11.2020).

Liebe Studierende, bitte melden Sie sich unbedingt auf unserer Lernplattform ILIAS (https://ilias.studium.kit.edu/) für alle Ihre Kurse an, damit die Dozentinnen und Dozenten Sie auch kurzfristig informieren können, wie die einzelnen Lehrveranstaltungen stattfinden. Stellen Sie auch sicher, dass E-Mails aus dem ILIAS-System Sie wirklich erreichen.
Wir wünschen Ihnen trotz der schwierigen Bedingungen einen guten Start ins Wintersemester!

Holger Hanselka               Alexander Wanner
Präsident                           Vizepräsident für Lehre und akademische Angelegenheiten
_____________________________________

15.04.2020: Alle Vorlesungen finden vorerst online statt
Alle Lehrveranstaltungen des IBT finden im Sommersemester 2020 vorerst online statt. Eine Ausnahme bildet das Praktikum Biomedizinische Messtechnik, das ins Wintersemester 20/21 verschoben wird.
Alle Studierenden mit Interesse an unseren Lehrveranstaltungen sollten den entsprechenden Arbeitsbereichen in ILIAS beitreten (kein Passwort erforderlich). Über ILIAS werden dann für jede Lehrveranstaltung individuell Detailinformationen zu Lehrkonzept, Einwahlmöglichkeiten, Kommunikationskanälen etc. kommuniziert. Direktlinks zu den einzelnen ILIAS-Arbeitsbereichen finden sich auf den jeweiligen Vorlesungsseiten der IBT-Homepage.
_____________________________________

18.03.2020: Lehrbetrieb und Prüfungen am KIT vorübergehend eingestellt
Das KIT hat eine weitgehende Einstellung des Lehr- und Prüfungsbetriebs ab dem 17.03.2020 bis voraussichtlich einschließlich 19.04.2020 beschlossen.
- Infos zum Umgang der KIT-Fakultät ETIT mit den Änderungen im Lehr- und Prüfungsbetrieb
- KIT NEWS: Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus

Wir bitten darum Meldungen oder Fragen an das IBT Sekretariat per E-Mail zu schreiben und nicht persönlich zu erscheinen