Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Development of a novel multielectrode array using microsystem technology for measurements of extracellular potentials in rat myocardium

Development of a novel multielectrode array using microsystem technology for measurements of extracellular potentials in rat myocardium
Typ:Masterarbeit
Betreuer:

M.Sc. Stefan Pollnow

Bearbeiter:

Khaled Naib

Masterarbeit

Herzrhythmusstörungen, wie z.B. atriales Flimmern, können mittels Radiofrequenzablation behandelt werden. Während der elektrophysiologischen Untersuchung erfolgt eine Beurteilung der Ablationsnarben anhand der morphologischen Veränderung der aufgezeichneten intrakardialen Elektrogramme. Bis heute existiert jedoch kein robustes bzw. verlässliches Verfahren mit dem komplexe Ablationsnarben, wie z.B. lineare Läsionen, sowie der Behandlungsfortschritt dieser Untersuchung bewertet werden können. Am Institut für Biomedizinische Technik wurde ein in-vitro Teststand aufgebaut mit dem die elektrische Aktivität von vitalem Herzgewebe unter definierten Bedingungen sowohl elektrisch als auch fluoreszenzoptisch gemessen werden kann.

Ziel dieses Projektes ist die Konzeption, der Aufbau und die Integration eines Multielektrodenarrays in den experimentellen Aufbau zur Messung der extrazellulären Potentiale um akute Ablationsnarben. Hierfür ist die Entwicklung eines flexiblen, miniaturisierten Elektrodenarrays notwendig, das stabil auf dem vitalen Präparat positioniert werden kann und die simultane Messung der elektrischen Aktivität im Bereich der akuten Ablationsnarbe kurz nach der Radiofrequenzablation erlaubt. Dadurch wird es möglich, die elektrophysiologischen Veränderungen des Herzgewebes sowie die Narbengeometrie nach diesem Eingriff näher zu beurteilen.

Nach der Einarbeitung in die Literatur zu diesem Thema sollen mehrere Konzepte zur Realisierung erarbeitet werden. Dabei sind die genaue Geometrie des Elektrodenarrays, die mikrosystemtechnische Realisierung, die Kontaktierung sowie die Integration in das Gesamtsystem zu beachten. Dann soll mindestens ein Konzept realisiert und charakterisiert werden. Schließlich sollen erste Messungen am vitalen Herzmuskel durchgeführt werden