Institut für Biomedizinische Technik

Apple Watch

  • Ziel des durch die VW-Stiftung geförderten Projektes „AI in Medicine“ ist die Untersuchung der Wirkung von Systemen mit künstlicher Intelligenz auf die Kommunikation und die Verteilung von und Wissen im Interaktionsdreieck zwischen Patient, Arzt und Entwickler. Die Partner dieses interdisziplinären Projektes bringen ihre Kompetenzen aus den Disziplinen Sozialwissenschaften, Psychologie, Lernwissenschaften, Medizin und Medizintechnik ein.
    Eine der geplanten Fallstudien soll Smart Mobile Devices in den Fokus stellen. Dabei könnte die Apple Watch mit ihrer Funktion zur Früherkennung von Vorhofflimmern (AFib) ein geeignetes Objekt bieten, um Veränderungen in der Beziehung zwischen dem Benutzer (Patient) und seinem Arzt (Kardiologen) zu sondieren.