Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

Konzeptionierung und Aufbau eines experimentellen Aufnahmesetups für operative, mikroskopische Bilddatensätzen zur 3D Rekonstruktion

Konzeptionierung und Aufbau eines experimentellen Aufnahmesetups für operative, mikroskopische Bilddatensätzen zur 3D Rekonstruktion
type:Master thesis
tutor:

Dipl. Inf. Andreas Wachter

person in charge:

Christian Marzi

Motivation und Hintergrund

Heutige Operationsmikroskope bieten dem Operateur optisch perfekte Bilder. Jedoch besitzen Operationsmikroskope Beschränkungen bezüglich der Anzahl an unabhängigen Blickrichtungen oder der Fusion mit präoperativen Daten. Informationen können lediglich über das aktuelle Bild gelegt oder zusätzlich eingeblendet werden. Eine echte Fusion mit der aktuellen Operationsszene erfolgt nicht. Dies soll durch einen volldigitalen 3D Ansatz verbessert werden. Dafür wird am Institut für Biomedizinische Technik derzeit ein experimentelles Setup zur Aufnahme, Darstellung und Verarbeitung von operationsmikroskopische Videodaten entwickelt.

Aufgabenstellung

Aufbauend auf Bestandteilen eines kommerziellen Operationsmikroskops soll ein experimenteller Aufbau für die Gewinnung von Videodaten zur digitalen 3D-Mikroskopie entwickelt und realisiert werden.