Institute of Biomedical Engineering

Optical Detection of Regions of No Interest in Medical Sceneries

  • Das während einer Operation und durch das Operationsmikroskop aufgenommene Bildmaterial kann eine große Menge an relevanten Daten enthalten. Diese zu extrahieren ist eine diffiziele und teils rechenaufwändige Aufgabe. Die Detektion von Informationsarmen Regionen und deren Ausschluss aus weiterverarbeitenden Algorithmen kann die Qualität des Ergebnisses verbessern und beschleunigen.

    Ziel dieser Arbeit ist die Detektion solcher Regionen (Regions of No Interest) in Neurovasculären Szenen.